Das süße Aroma von Zuckerplätzchen, die im Ofen backen, ist eine schöne Urlaubserinnerung. Ein Spritzer Zitronenextrakt im Teig hält die Dinge lebendig.

Lesen Sie mehr + Lesen Sie weniger Erträge: 6 Dutzend Gesamtzeit: 2:45 Zutaten 4 c. Allzweckmehl 1 1/2 c. ungesalzene Butter 1 c. Zucker 1 großes Ei 2 1/2 TL. Zitronenextrakt 1 TL Vanilleextrakt 1/2 TL. Salz Dekoratives Zuckerglasur und Bonbons Zubereitung
  1. Butter und Zucker in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Schlagen Sie Ei, Zitrone und Vanilleextrakte und Salz. Mit einem Mixer auf niedriger Geschwindigkeit, schlagen Sie Mehl in 2 Zugaben bis gemischt. Teig in drei Teile teilen; formen Sie jede in eine Scheibe und wickeln Sie sie in Plastikfolie ein. Kühl bis fest genug um zu rollen, ca. 2 Stunden.
  2. Ofen vorheizen auf 350 Grad F. Roll 1 Stück Teig auf einmal, auf einer leicht bemehlten Oberfläche mit einem bemehlten Nudelholz, auf 1/4-Zoll-Dicke. Mit Ausstechformen gewünschte Formen ausstechen; Rollenreste erneut rollen. Legen Sie 1 1/2 Zoll auf nicht entfettete Backbleche. Backen Sie 8 bis 10 Minuten oder bis golden. Auf Drahtgestellen abkühlen. Dekorieren wie gewünscht.

Pošalji Komentar